Fortbildungen Fortbildungen Koblenz

Einführung Le Parkours, Teil 2

(Teil 1 ist nicht Voraussetzung)

Inhalt:

Le Parkours“ hat vielerorts schon Einzug in den Sportunterricht gehalten und gilt auch hier als die aktuelle Trendsportart. Möglichst schnell, effizient und individuell Hindernisse zu überwinden, war im Teil 1 bereits Thema. Schnell wurde klar, dass es bei „Parkour“ um Überwindung, Mut, akrobatische Bewegungen, Kondition und Vertrauen geht. Auch die Kreativität der Schüler wird gefördert. Dies soll nun im Teils 2 kurz gefestigt und erweitert werden. In der Fortbildung werden die Grundtechniken vermittelt / erneut aufgegriffen, viele Varianten davon eingeübt und anhand einer Stundendemonstration im realen Unterricht gezeigt. Im Verlauf des FB Tages werden weiterführende Techniken und Hindernisse sowohl indoor für den Sportunterricht als auch für outdoor vorgestellt und geübt. Das Tagesziel wird sein, die zuvor eingeübten Bewegungsabläufe zu erweitern, zu individualisieren und zu modifizieren. Denn sie werden die Basis für eine Parkour-Kür sein (in der Regel eine Verfolgungsjagd), die von mehreren Gruppen erstellt und auch demonstriert werden. Dabei bekommt das mimische Spiel eine wesentliche Rolle, sodass auch ängstlichere Schülerinnen und Schüler brillieren können.

Termin/Ort:
Di. 06.11.2018, 9:15 Uhr – ca.16.00 Uhr,
Schulsportzentrum KO, Turnhalle (TH4) Zwickauerstrasse 22, 56075 Koblenz.

Leitung/Referenten:
Tiberius Weber, Sportlehrer RS plus

Teilnehmer:
SportlehrerInnen (GY, IGS, RS plus und BBS)

Anmeldung:
Bezirksvorsitzender Jörg Mathes
j.mathes@dslv-rp.de, 0170-5228182

Anmeldeschluss:
Mi., 31.10.2018

Teilnehmergebühr:
20,- €
/ Referendare 10,- € / DSLV-Mitglieder kostenfrei;
bar am Tag der FB

Sonstiges:
Sportkleidung + Getränke mitbringen (intensiver praktischer Teil 🙂 )